Zurück
.

22. August: Wasserballer beim Blind-Kick-Turnier

(stemu) Ein kleiner Teil der Kevelaerer Wasserballer nutzte die spielfreie Zeit aus, um auch mal in andere Sportarten hinein zu schnuppern. Beim Blink-Kick-Turnier des Tennisvereins Winnekendonk stand allerdings vor allem der Spaß im Vordergrund, nicht so sehr die sportliche Herausforderung.

Ralf van Mill hatte als Winnekendonker bereits vor einem Jahr von dem Turnier „Wind bekommen“, zu dem nun schon zum siebten Mal eingeladen wurde. Kurzerhand suchte er sich mit Gerd-Heinz Wellesen, Ben Weynhoven und Tobias Ritgens drei Mitstreiter, die es mit insgesamt sechs anderen Teams aufnahmen. Pro Mannschaft waren ein Torwart und ein Feldspieler mit verdunkelten Brillen im Einsatz, die vom „Steuermann“ vom Spielfeldrand aus dirigiert wurden. Vorwärts, rückwärts, links, rechts, schießen – nur anhand dieser Kommandos musste versucht werden, den Ball im gegnerischen Tor unter zu bringen. Sehr zum Vergnügen des zahlreich vertretenden Publikums. Tritte ins Leere und Eigentore waren gleich reihenweise zu bewundern. Die Wasserballer mussten sich am Ende in vier Spielen mit vier Niederlagen zufrieden geben. „Aber wir hatten einen Heidenspaß und sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei, schließlich haben wir jetzt einen Platz zu verteidigen“, sagt Ralf van Mill. „Dann bringen wir hoffentlich noch eine weitere Mannschaft mit. Ein großes Kompliment jedenfalls an Organisator Friedel Dahlmann uns sein Team vom Tennisverein.“

Nach den Sommerferien aber werden sich die Wasserballer wieder voll auf ihren eigentlichen Sport konzentrieren. Im September ruft das schon traditionelle Sizilien-Trainingslager, dann geht’s im Hallenbad in die Saisonvorbereitung und ab dem Herbst wird wieder gespielt.

10814 Die Wasserballer Gerd-Heinz Wellesen, Ben Weynhoven, Tobias Ritgens und Ralf van Mill (v.l.) waren beim Blind-Kick-Turnier in Winnekendonk dabei.



Autor: stemu -- 15.09.2011; 11:08:41 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 5426 mal angesehen.



Kommentar zu 22. August: Wasserballer beim Blind-Kick-Turnier?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Die Baderegeln der DLRG

DLRG-Baderegeln

zum ausdrucken (pdf-Dokument)


 

Website des Jahres 2010

Nach Platz eins in 2010 und dem Vizetitel in 2011 hat es in diesem Jahr leider nur zu Platz vier in den Top Ten der beliebtesten Websites "Hobby & Vereine" gereicht.Trotzdem vielen Dank. die für uns gevotet haben und Glückwunsch dem Sieger.

Abstimmung unter www.digitalmediendesign.de.

 

Jetzt Versandkostenfrei bestellen!

 

Sportshop-Triathlon.de

300x250_2w.jpg

10% Gutschein

 

PrintCOMP.com - klicken,kaufen-sparen

 

OTTO - Ihr Online-Shop

 

Gratisland.de

 

Werbung

 

Mietkaufmarkt  Schuldenfrei zum Haus und Auto

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ksv-wasserball.de! 304990 Besucher