.

29./30. Oktober - Turnier bei Bayer Uerdingen

Eindrücke vom Turnier in der Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite.

Spielplan Gruppe B:

SV Bayer Uerdingen - Kevelaerer SV 7:5

PSV Duisburg - SV Würzburg 2:7

SV Würzburg - Kevelaerer SV 5:7

Kevelaerer SV - PSV Duisburg 5:5

SV Würzburg - SV Bayer Uerdingen 7:7

SV Bayer Uerdingen - PSV Duisburg 5:0 (PSV nicht angetreten)

Tabelle Gruppe B:

Zwischenstand:

1. Bayer Uerdingen    5:1    19:12

2. Kevelaerer SV        3:3    17:17

3. SV Würzburg         3:3    19:16

4. PSV Duisburg        1:5      7:17

Zwischenrunde:

Lemgo – Würzburg 5:9

Gummersbach – PSV Duisburg (=KSV II) 9:4

ASC Köln – Bayer Uerdingen 6:9

Neptun Krefeld - KSV 8:1

 

Halbfinale:

Würzburg – Gummersbach 6:5

Bayer Uerdingen – Neptun Krefeld 6:4

 

Spiel um Platz 3:

Gummersbach - Neptun Krefeld 3:6

 

Finale:

Würzburg - Bayer Uerdingen 3:7

Eine Woche vor den Pokalspielen nutzten die Wasserballer vom Kevelaerer SV das Turnier beim SV Bayer Uerdingen zur letzten Vorbereitung auf die Saison. „Das Ergebnis heute ist Nebensache, ich möchte, dass wir Spaß am Spiel haben“, lautete die schon fast traditionelle Ansage von Trainer Jens Kohnert. „Außerdem werden wir uns heute gemeinsam das Bundesligaspiel anschauen und davon eine Menge lernen.“ Der Saisonauftakt der Deutschen Wasserballliga (DWL) war in den Turnierplan eingebaut worden. Die erste Mannschaft von Bayer Uerdingen traf auf OSC Potsdam (Ergebnis 7:8).

 

Im Turnier machte den Auftakt für die Kevelaerer die Begegnung gegen die Hausherren. Es trafen zwei gleichwertige Teams aufeinander, in der ersten Hälfte hatte Uerdingen die Nase vorn. Doch nach dem Seitenwechsel wurde der KSV stärker. Es gelang dem Team von Trainer Jens Kohnert, die Partie zunächst zu drehen und mit 5:4 in Führung zu gehen. Die Abwehr stand jetzt gut, aber plötzlich haperte es im Angriff. Die Schüsse trafen ihr Ziel nicht – teilweise trotz Überzahlsituationen. Die dadurch entstehenden Konter nutzte Uerdingen wieder zum eigenen Vorteil und gewann schließlich mit 7:5.

Im zweiten Spiel gegen Würzburg lieferten sich beide Mannschaften einen packenden Schlagabtausch. Gleichwertige Gegner schenkten sich nichts und fast waren es erneut Fehler im KSV-Angriff, die die Mannschaft ins Hintertreffen gebracht hätten. Doch am Ende hatten die Kevelaerer die Nase vorn und konnten mit 7:5 Tor- und Punktekonto ausgleichen.

Auch im dritten Aufeinandertreffen, diesmal mit Duisburg, lagen die Kevelaerer vorne. Die waren von Würzburg klar geschlagen worden (7:2), so hoffte der KSV auf ein klares Ergebnis zu eigenen Gunsten. Es wurde aber schnell deutlich, dass eher eine knappe Entscheidung würde. Und bis kurz vor Schluss sah es so aus, als würde es den zweiten Sieg geben. Doch 15 Sekunden vor dem Abpfiff verlor ein Kevelaerer Spieler bei eigenem Freiwurf den Ball, plötzlich sah sich die Defensive einer 1:3-Situation gegenüber. Mit der Schlusssirene trafen die Duisburger zum Ausgleich (5:5) ins KSV-Tor.

Das Tabellenergebnis war nun einzig und alleine von Gastgeber Bayer Uerdingen abhängig, die sowohl gegen Würzburg (7:7) als auch Duisburg (5:0, Duisburg nicht angetreten) noch antreten mussten.

 

Als Zweiter der Gruppe B trafen die Kevelaerer in der Zwischenrunde auf Ligakonkurrent Neptun Krefeld. Zuvor traten sie mit der Reserve stellvertretend für PSV Duisburg gegen Gummersbach an, verloren da 4:9. Krefeld gehört zwar zu den stärkeren Teams der Rhein-Wupper-Liga, aber das Debakel, was der KSV erlebte, war völlig unnötig. Mit 1:8 ging das Team baden, weil der Angriff komplett versagte. Vorne wurden reihenweise die Bälle verloren, was in der ersten Hälfte noch in der Abwehr kompensiert wurde. Im zweiten Abschnitt aber gelang dem KSV kein einziger Treffer mehr, die Konter bescherten Neptun Krefeld derer sechs.

 

In dieser Saison werden sich fünf Kevelaerer zu Schiedsrichtern ausbilden lassen. Drei von ihnen, Tobias Ritgens, Jean-Yves Guray und Louis Winkels, nutzten das Bayer-Turnier, ihre ersten offiziellen Spiele zu pfeifen.



Autor: stemu -- 01.12.2011; 09:28:03 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 5356 mal angesehen.



Kommentar zu 29./30. Oktober - Turnier bei Bayer Uerdingen?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Die Baderegeln der DLRG

DLRG-Baderegeln

zum ausdrucken (pdf-Dokument)


 

Website des Jahres 2010

Nach Platz eins in 2010 und dem Vizetitel in 2011 hat es in diesem Jahr leider nur zu Platz vier in den Top Ten der beliebtesten Websites "Hobby & Vereine" gereicht.Trotzdem vielen Dank. die für uns gevotet haben und Glückwunsch dem Sieger.

Abstimmung unter www.digitalmediendesign.de.

 

Jetzt Versandkostenfrei bestellen!

 

Sportshop-Triathlon.de

300x250_2w.jpg

10% Gutschein

 

PrintCOMP.com - klicken,kaufen-sparen

 

OTTO - Ihr Online-Shop

 

Gratisland.de

 

Werbung

 

Mietkaufmarkt  Schuldenfrei zum Haus und Auto

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ksv-wasserball.de! 343936 Besucher