Zurück
.

10. Dezember: Unglückliche Niederlage in Velbert

Wasserball Bezirksliga Wuppertal: Velberter SV - Kevelaerer SV II 14:13 (5:2; 4:4; 3:2; 2:5)

iphone 4S Gewinnspiel

(stemu) Trotz bekannt widriger Verhältnisse im Velberter Bad, das auf einer Seite flach und daher sehr ungewohnt zu bespielen ist, konnte sich die Reserve der Kevelaerer Wasserballer im Niederbergischen gut verkaufen. Dass es am Ende nicht zu einem Sieg oder wenigstens Unentschieden reichte, lag zum einen an den vergebenen Chancen, aber nach Ansicht der Kevelaerer auch am Schiedsrichter. Der hatte den Gastgebern einfach zu viele klare Fouls, teilweise sogar Tätlichkeiten, durchgehen lassen.

Zu Beginn stellten sich der KSV im Angriff auf der ungeliebt flachen Seite noch zu ungeschickt an. Zu statisch wurde gespielt und zu selten versucht, das hohe Tor aus der zweiten Reihe zu treffen. So wurden die Velberter zu Kontern eingeladen, die sie zur relativ deutlichen Führung nach dem ersten Viertel nutzten. Diesem Rückstand schwammen die Kevelaerer nun hinterher, kamen aber deutlich besser ins Spiel hinein. Nach dem Seitenwechsel ergaben sich dann die klareren Chancen, weil das Team von Gerd Wellesen die Gegner durch eine enge Pressdeckung verunsicherte und Fehler provozierte. In dieser Phase aber hätten durchaus mehr Tore für den KSV fallen können, gar müssen. „Wir haben zwar klar aufgeholt, am Ende fehlten uns aber vielleicht 30 Sekunden zum Ausgleich“, stellte der Coach fest. Schon etwa ein Jahr zuvor hatte das Team das Velberter Bad ähnlich unglücklich ebenfalls mit einem Tor Rückstand verlassen.

Kevelaerer SV II: Linssen – Douteil, Perau, Guray, Ritgens, Rühl (4), Mülders (2), van Ophuizen (1), Weynhoven (6).



Autor: stemu -- 16.01.2012; 22:02:10 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 4745 mal angesehen.



Kommentar zu 10. Dezember: Unglückliche Niederlage in Velbert?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Die Baderegeln der DLRG

DLRG-Baderegeln

zum ausdrucken (pdf-Dokument)


 

Website des Jahres 2010

Nach Platz eins in 2010 und dem Vizetitel in 2011 hat es in diesem Jahr leider nur zu Platz vier in den Top Ten der beliebtesten Websites "Hobby & Vereine" gereicht.Trotzdem vielen Dank. die für uns gevotet haben und Glückwunsch dem Sieger.

Abstimmung unter www.digitalmediendesign.de.

 

Jetzt Versandkostenfrei bestellen!

 

Sportshop-Triathlon.de

300x250_2w.jpg

10% Gutschein

 

PrintCOMP.com - klicken,kaufen-sparen

 

OTTO - Ihr Online-Shop

 

Gratisland.de

 

Werbung

 

Mietkaufmarkt  Schuldenfrei zum Haus und Auto

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ksv-wasserball.de! 317077 Besucher